Klimaneutraler Versand
Schnelle Lieferung
Frankens beste Biere
3% Rabatt auf Vorkasse

Schanzenbräu Nürnberg


Brauerei

Gerade mal volljährig geworden und schon Kult: Das Schanzenbräu. Die kleine feine Brauerei aus Nürnberg startete im Jahr 2004 mit dem allerersten Sud im Keller einer Hinterhofwerkstatt in der Bärenschanzstraße im einstigen „Scherbenviertel“ Gostenhof. Eingemaischt wurde anfangs in ausgedienten Waschkesseln. Als Gärbottich dienten kurzerhand aufgesägte Bierfässer. Daraus entstanden schließlich 2006 der Name Schanzenbräu und das markante Logo mit dem Bären. Initiator des Ganzen war Stefan Stretz, gelernter Brauer und Diplomingenieur für Brauereitechnik.

Im Januar 2007 folgte der Umzug in die Adam-Klein-Straße in Gostenhof. Nur wenige Meter davon entfernt eröffnete Stretz in einem leerstehenden Lokal auch seine Schankwirtschaft. 2016 stellte man den Neubau der Brauerei in Nürnberg-Höfen fertig. Das Tanklager wurde 2018 aufgestockt, um noch weitere Spezialbiere brauen zu können.

Als Hauptsorten sind Rotbier, Helles, Kehlengold und Rotes Weizen im Angebot. Daneben gibt es regelmäßig limitierte und wechselnde Spezialbiere wie z.B. Roter Bock, Märzen und Sommerbier. Allen Bieren gemeinsam ist, dass sie unfiltriert und ordentlich hopfenbetont sind


Schankwirtschaft

Die Schankwirtschaft in Gostenhof ist ein Ort der Begegnung und steht für Gemütlichkeit, ohne antiquiert oder aufgesetzt zu wirken. In der Gaststube können bis zu 70 Gäste bewirtet werden. Im Sommer bietet der beliebte Biergarten im Hinterhof einen schattigen Platz für bis zu 100 Personen. Auf der Speisekarte stehen Klassiker wie Schweinebraten, Bratwürste, Stadtwurst und Schnitzel wie auch wechselnde Tagesangebote. Vegetarische Gerichte gibt es natürlich auch.


Freizeittipp

Mit rund 520.000 Einwohnern ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und gehört zu den 15 größten Städten Deutschlands. Geprägt ist die mittelfränkische Metropole durch die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt, umringt von einer imposanten Stadtmauer. Zentrales Wahrzeichen ist natürlich die mittelalterliche Kaiserburg, die auf dem Felsenberg hoch über den Dächern der Stadt thront. Laut der offiziellen Website der Stadt Nürnberg sollte man neben der Kaiserburg folgende Sehenswürdigkeiten gesehen haben:

St. Sebald / St. Lorenz und Nassauer Haus / Germanisches Nationalmuseum und Straße der Menschenrechte / Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände / Albrecht-Dürer-Haus / Frauenkirche / Schöner Brunnen / Altes Rathaus / Stadtmuseum im Fembo-Haus / Henkersteg und Weinstadel / Ehekarussell / Neues Museum Nürnberg / Johannisfriedhof / DB Museum und Museum für Kommunikation / Heilig-Geist-Spital / St. Jakob und St. Elisabeth / Spielzeugmuseum / St. Egidien / Handwerkerhof / Mauthalle

Hier geht’s zur Website der Brauerei Schanzenbräu: 
Link zur Brauerei

Produkte der Brauerei

Nur 4 auf Lager!
Schanzenbräu Helles
Das Schanzenbräu Helle ist ein fein-gehopftes Helles, das sich geschmacklich merklich von vielen seiner fränkischen Artgenossen abhebt. Mit seinen blumig-fruchtigen Aromen von Kräutern, Apfel und Orange, kombiniert mit einer leichten Bittere, erinnert es wie das Kehlengold Vollbier beinahe schon an ein Pale Ale. Gleichzeitig ist das Bier unkompliziert und herrlich süffig. Eine klare Trinkempfehlung!Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 11,8 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Schanzenbräu GmbH & Co. KG, Proeslerstr. 3, 90431 NürnbergMHD: 21.08.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,00 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Schanzenbräu Kehlengold
Das Kehlengold von der Nürnberger Schanzenbräu ist ein unfiltriertes Vollbier mit betontem Hopfenaroma und feinfruchtiger Zitrusfrische, edel gehopft mit Cascade und Mandarina Bavaria und mit ausgewählten Malzsorten gebraut. Die Optik präsentiert sich leicht hefetrüb und dunkelgolden bernsteinfarben mit einer üppigen, stabilen feinporigen Schaumkrone. Grasig-getreidige Noten und eine zurückhaltende Malzsüße harmonieren perfekt mit fruchtige Aromen, die an Orange und Grapefruit erinnern. Unser Fazit: ein wirklich spannendes fränkisches Vollbier, sehr süffig, das durch seine fruchtig-zitronigen Noten fast schon ein wenig in die Richtung Pale Ale geht.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 11,8 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Schanzenbräu GmbH & Co. KG, Proeslerstr. 3, 90431 NürnbergMHD: 14.11.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,20 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,10 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 4 auf Lager!
Schanzenbräu Rotbier
Das Rotbier ist zu Recht der Klassiker der Kreativbrauerei aus Nürnberg-Gostenhof. Eine leicht süßes Röstmalzaroma dominiert vor einer reinen, deutlich herb-blumigen Hopfung. Der Geschmack ist sehr ausgewogen, harmonisch und vollmundig. Selbstverständlich ist das Bier wie alle Brauspezialitäten von Schanzenbräu unfiltiert. Liebhaber röstmalziger, karamelliger Biere kommen bei diesem Rotbier ganz sicher auf ihre Kosten. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 11,8 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Schanzenbräu GmbH & Co. KG, Proeslerstr. 3, 90431 NürnbergMHD: 11.06.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,00 €*
zzgl. 0,08 € Pfand