Klimaneutraler Versand
Schnelle Lieferung
Frankens beste Biere
3% Rabatt auf Vorkasse
Feine Biere aus Bamberg kaufen

Unsere Brauereien aus Bamberg


So vielfältig das Angebot der verschiedenen Bamberger Brauereien auch ist – alle Bierspezialitäten haben eines gemeinsam. Sie werden nach handwerklicher Tradition mit größter Sorgfalt und Liebe zum Produkt ausschließlich mit hochwertigen Rohstoffen gebraut.

Bamberg, die wahre Hauptstadt des Bieres


Völlig zu recht gilt die oberfränkische Bischofsstadt Bamberg als die „wahre Haupstadt des Bieres“. Auf Schritt und Tritt begegnet man in Bamberg diesem Thema und merkt schnell: das Bier ist hier seit Jahrhunderten untrennbarer Bestandteil der kulturellen Identität und genießt allerhöchsten Stellenwert.

Die früheste urkundliche Erwähnung des edlen Getränks geht auf das Jahr 1093 zurück, als der Domkapitular Odalricus per Testament verfügte, dass den Armen einmal jährlich Brot, Fleisch und Bier gereicht werden solle. Nur wenig später dürften auch die Benediktiner auf dem Michaelsberg mit dem Bier Brauen begonnen haben. In einer Urkunde von 1122 ist belegt, dass der Bamberger Bischof Otto der Heilige dem Vogt von Gestungshausen das Braurecht zugestand. Man kann also davon ausgehen, dass zu jener Zeit auch in der Klosterbrauerei Bier angesetzt wurde. Dafür spricht auch, dass auf den klostereigenen Äckern zur Selbstversorgungdamals bereits Braugerste, Weizen und Hopfen angebaut wurden.

Stolz sind die Bamberger auch auf ihr Reinheitsgebot, dass tatsächlich 27 Jahre älter ist als das bayerische Reinheitsgebot von 1516. Laute einer Urkunde legte der Bamberger Fürstbischof Heinrich III. am 12. Oktober 1489 fest, dass Bier ausschließlich aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut werden dürfe.

In den folgenden Jahrhunderten nahm die Nachfrage nach dem sprudelnden Gerstensaft stetig zu. So brauten beispielsweise im Jahre 1818 für die rund 17.000 Einwohner Bambergs 65 Brauereien 40.000 hl Bier. Im Zuge der beginnenden Industrialisierung ab 1870 reduzierte sich die Zahl der Braustätten allerdings erheblich, weil viele Brauereien, die nicht neue Brautechnik investieren konnten, keine unternehmerischen Nachfolger fanden und damit zur Betriebsaufgabe gezwungen waren. Im Jahr 1902 hatte sich die Zahl der Bamberger Brauereien auf 36 verringert, welche ihren Jahresausstoß allerdings auf respektable 160.000 hl steigern konnten.

Trotz des auch an Bamberg nicht vorüber gegangenen Brauereisterbens spielt die Braukultur in der Domstadt bis heute eine herausragende Rolle. Zählt man die traditionellen Brauereien, Gasthausbrauereien, Craftbier Brauereien und jüngsten Neugründungen zusammen, kommt man heute auf etwa 15 Bamberger Braustätten. Darunter natürlich die beiden Brauereien Schlenkerla und Spezial, die das weltberühmte einzigartige Bamberger Rauchbier nach uralter Tradition herstellen, indem sie ihr Malz über offenem Feuer trocknen. Apropos Malz: in der Stadt sind übrigens auch zwei sehr renommierte Mälzereien beheimatet, die Bamberger Mälzerei sowie die Mälzerei Weyermann.

Die besondere Liebe und Verbundenheit der Bambergerinnen und Bamberger zu ihrem Bier spiegelt sich nicht zuletzt auch in diversen liebgewordenen Freizeitbeschäftigungen wider. Im Sommer geht man zum Beispiel regelmäßig „auf den Keller“. Bierkeller deshalb, weil vor der Erfindung der Kühlmaschine das Bier in unterirdischen Felsenkellern gelagert wurde. Darauf wurden Bäume (meist Kastanienbäume) gepflanzt, die für zusätzliche Kühlung sorgten. Was lag da näher, als den frischen Gerstensaft im Sommer gleich vor Ort im schattigen Garten direkt über dem Felsenkeller auszuschenken? Eine weitere Bamberger Institution und ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis im Jahresreigen sind die Bockbieranstiche der traditionellen Brauereien im Oktober und November.

9er Bamberger Rauchbier Paket
Die wohl bekannteste Spezialität Bambergs ist das berühmte Rauchbier, welches durch die Verwendung von Rauchmalzen entsteht. Vor der Einführung der rauchfreien Trocknungstechniken in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren fast alle Biere Rauchbiere. Heute gilt es hingegen als besondere Spezialität und ist fast nur noch in Franken und besonders in Bamberg zu finden.Das Bamberger Rauchbierpaket enthält jeweils 3 Flaschen der Brauereien Schlenkerla, Spezial und Klosterbräu sowie den original BIERE AUS FRANKEN Flaschenöffner.Inhalt: 9 Flaschen à 0,5 LiterAlkoholgehalt: 4,9 - 5,3 % vol.Pfand je Flasche: 0,08 €Allergene: Gerstenmalz

Inhalt: 4.5 Liter (4,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,72 € Pfand
verfügbar
9er Genusspaket Bamberger Biere I
Flaschen je Sorte: 1 Flasche je Bier
So vielfältig das Angebot der verschiedenen Bamberger Brauereien auch ist – alle Bierspezialitäten haben eines gemeinsam. Sie werden nach handwerklicher Tradition mit größter Sorgfalt und Liebe zum Produkt ausschließlich mit hochwertigen Rohstoffen gebraut. Nicht umsonst gilt Bamberg auch als wahre Hauptstadt des Bieres. In diesem Paket haben wir für dich 9 feine Bamberger Bierspezialitäten zusammengestellt. Enthalten sind Kellerbiere, dunkle Biere sowie das Aecht Schlenkerla Rauchbier Märzen.Inhalt: 9 bzw. 18 Flaschen à 0,5 LiterAlkoholgehalt: 4,5 - 5,7 % vol.Mehrwegpfand:  0,08 €Allergene: Gerstenmalz

Inhalt: 4.5 Liter (4,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,72 € Pfand
verfügbar
9er Genusspaket Bamberger Biere II
Flaschen je Sorte: 2 Flaschen je Bier
So vielfältig das Angebot der verschiedenen Bamberger Brauereien auch ist – alle Bierspezialitäten haben eines gemeinsam. Sie werden nach handwerklicher Tradition mit größter Sorgfalt und Liebe zum Produkt ausschließlich mit hochwertigen Rohstoffen gebraut. Nicht umsonst gilt Bamberg auch als wahre Hauptstadt des Bieres. In diesem Paket haben wir für dich 9 Bamberger Bierspezialitäten zusammengestellt. Enthalten sind Lager, Pilsener, Helle, das Spezial Lager Rauchbier sowie das original Bamberger Stiftsgartenbier.Inhalt: 9 bzw. 18 Flaschen à 0,5 LiterAlkoholgehalt: 4,5 - 5,7 % vol.Pfand je Flasche: 0,08 €Allergene: Gerstenmalz

Inhalt: 9 Liter (3,99 €* / 1 Liter)

Varianten ab 18,90 €*
35,90 €*
mehrweg
zzgl. 1,44 € Pfand
verfügbar
Nur 3 auf Lager!
Aecht Schlenkerla Eiche Doppelbock Jahrgangsbier 2018
Eine ganz besondere Bierspezialität aus Bamberg: das Jahrgangsbier 2018 vom Aecht Schlenkerla Eiche Doppelbock. Die streng limitierte Sonderedition wird speziell unfiltriert abgefüllt und lagert über mehrere Jahre in den Felsenkellern unter dem Stephansberg.Wie bei den weiteren Bieren der Brauerei Schlenkerla wird auch das Malz für den Eiche Doppelbock nach althistorischer Tradition über offenem Holzfeuer getrocknet. Der entscheidende Unterschied ist allerdings das verwendete Holz. Während beim klassischen Aecht Schlenkerla Rauchbier Buchenholz verwendet wird, darrt das Malz für den Doppelbock mittels Eichenholz, welches dem Bier auch seinen Namen gibt. Das Resultat sind vielschichtige weiche Raucharomen, ergänzt um die facettenreiche Bittere feinsten Hallertauer Aromahopfens. Alkoholgehalt: 8,0 % vol.Stammwürze: 19,9 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Heller-Bräu Trum GmbH, Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg

Inhalt: 0.5 Liter (17,80 €* / 1 Liter)

8,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
wenige verfügbar
Nur 3 auf Lager!
Aecht Schlenkerla Fastenbier Jahrgangsbier 2019
Eine ganz besondere Bierspezialität aus Bamberg: das Jahrgangsbier 2019 vom Aecht Schlenkerla Fastenbier. Die streng limitierte Sonderedition wird speziell unfiltriert abgefüllt und lagert über mehrere Jahre in den Felsenkellern unter dem Stephansberg.Im Unterschied zu den anderen Schlenkerla Rauchbiersorten wird das Aecht Schlenkerla Fastenbier mit einer Mischung aus hellem, nicht rauchigem Malz und Schlenkerla Rauchmalz aus der hauseigenen Mälzerei hergestellt. Es schmeckt vollmundig, süffig, hat ein ausgeprägtes Malzaroma und eine dezente Bittere. Charakteristisch sind seine rötlich hellbraune Farbe und eine leichte, natürliche Trübung. Wie es sich für ein anständiges Fastenbier gehört, ist durch die enthaltene Hefe beim Aecht Schlenkerla Fastenbier die Brotzeit praktisch schon mit drin.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Heller-Bräu Trum GmbH, Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg

Inhalt: 0.5 Liter (13,80 €* / 1 Liter)

6,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
wenige verfügbar
Fässla Bamberg Gold-Pils
Ein ausgezeichnetes Pils fränkischer Prägung ist das Gold-Pils der Brauerei Fässla, die bereits seit 1649 Bier braut. Mit 5,5 Prozent Alkohol ist der goldgelbe Klassiker aus Bamberg ein ziemliches Schwergewicht unter den Pilsener Bieren. Im Geschmack ist es leicht, frisch rezent mit ausgeprägtem Hopfenaroma und sanftherbem Geschmack. Dazu gesellen sich angenehm feinsüße Noten von hellem Malz. Und so könnte das süffige Gold-Pils auch als ein sehr gut gehopftes Helles durchgehen – typisch fränkisch eben.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei Fässla GmbH & Co. KG, Obere Königstraße 19-21, 96052 BambergMHD: 10.10.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

1,80 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Fässla Bamberg Lagerbier
Jeder kennt es: das honigfarbene Lagerbier ist der unangefochtene Klassiker im Reigen der Fässla Brauspezialitäten und das wohl beliebteste Wegbier bei den jungen Bambergerinnen und Bambergern. Es ist frisch, spritzig, vollmundig und überzeugt durch sein ausgewogenes Verhältnis zwischen karamelliger Süße und leicht bitterer, kerniger Würze. Unser Fazit: ein unkompliziertes süffiges Bier, das Lust auf mehr macht.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei Fässla GmbH & Co. KG, Obere Königstraße 19-21, 96052 BambergMHD: 15.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

1,80 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Fässla Bamberg Zwergla
Das Wahrzeichen der ein Jahr nach dem 30-jährigen Krieg gegründeten Bamberger Traditionsbrauerei Fässla ist der kleine Zwerg mit der roten Mütze. Dieser ziert nicht nur das Brauereilogo und die Flaschenetiketten der Fässla Biere, sondern gibt auch dem untergärigen dunklen Vollbier seinen Namen.Das „Zwergla“ präsentiert sich kastanienbraun und mit einer scheuen hellen Schaumkrone. Mag der Schaum sich auch rasch verflüchtigen… Der Geschmack tut es nicht und überzeugt durch seinen milden röstmalzigen Körper mit Aromen von dunklen Früchten, Nüssen und dunkler Schokolade. Ein weiches, würziges und sehr süffiges Bier, dem man seinen relativ hohen Alkoholgehalt kaum anmerkt.Alkoholgehalt: 6,0 % vol.Stammwürze: 13,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei Fässla GmbH & Co. KG, Obere Königstraße 19-21, 96052 BambergMHD: 08.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Nur 3 auf Lager!
Greifenklau Bamberg Kellerbier
Unser Geheimtipp aus der wahren Hauptstadt des Bieres: das Kellerbier der Brauerei Greifenklau Bamberg. Von der Optik bernsteinfarben und hefetrüb mit einer feinporigen Schaumkrone ausgestattet, überzeugt das typische Kellerbier mit seiner Balance zwischen karamelligen Malzaromen und einer dezent bitteren Hopfung. Nicht zu süß, wunderbar erfrischend und ungemein süffig. Das perfekte Bier, um sich das fränkische Bierkeller-Feeling nach Hause zu holen. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei Greifenklau GmbH, Laurenziplatz 20, 96049 BambergMHD: 12.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
wenige verfügbar
Nur 5 auf Lager!
Greifenklau Bamberg Lager
Das Lager ist der Klassiker der Brauerei Greifenklau Bamberg und wird als Standard auch im dortigen Biergarten mit herrlichem Blick auf die Altenburg ausgeschenkt. Es ist golden bernsteinfarben mit blütenweißer cremiger Schaumkrone und begrüßt bereits die Nase mit einem würzigen Duft. Im Geschmack überzeugt es mit Noten von Brot und Kräutern, ergänzt durch malzige Karamell-Aromen. Dank der geschickt dosierten Hopfung rutscht das Bier dennoch nicht ins übermäßig Süße ab. Unser Fazit: ein angenehm süffiges fränkisches Lager für jede Gelegenheit.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Greifenklau GmbH, Laurenziplatz 20, 96049 BambergMHD: 06.11.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Hellerbräu Bamberger Stiftsgartenbier
Das Stiftsgartenbier wird nach alter fränkischer Brautradition bewusst unfiltriert belassen. Das dunkle Märzen ist vollmundig im Geschmack, angenehm bitter und mit feinem Hopfenaroma. Dieser stammt aus Spalt und dem Bamberger Hopfengarten. Mit seinen beachtlichen 5,7 Prozent Alkoholgehalt knüpft das Stiftsgartenbier an das Wesen der damals üblichen Biere an.Alkoholgehalt: 5,7 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): "Heller-Bräu" Trum GmbH, Dominikanerstr. 6, 96049 BambergMHD: 31.12.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,60 €* / 1 Liter)

2,30 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Keesmann Bamberg Herren Pils
Sehr ungewöhnlich für Franken: der unangefochtene Klassiker der Brauerei ist das vielfach prämierte Herren Pils, das den weitaus größten Teil der Produktion ausmacht und weit über die Grenzen Bambergs hinaus bekannt und beliebt ist. Es ist hopfig herb mit aromatisch-fruchtigen Noten und lässt auch dem Malz mit einer ganz dezenten Süße seinen Platz. Ein sehr süffiges, ausgewogenes Pils, das nicht nur den Herren, sondern auch den Damen vorzüglich schmecken dürfte.Alkoholgehalt: 4,8 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Keesmann, Wunderburg 5, 96050 BambergMHD: 23.10.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Keesmann Bamberg Sternla Lager
Das Sternla der Brauerei Keesmann Bamberg ist ein grundanständiges fränkisches Lager. Es ist dunkelkupfer bernsteinfarben mit cremiger beiger Schaumkrone. Beim Antrunk präsentiert es sich sich malzwürzig mit duftend-fruchtigen Aromen von Apfel, Beerenfrüchten, Karamell und einem Hauch Schokolade. Gleichzeitig ist es anständig gehopft und geizt nicht mit feinherben grasigen Noten. Unser Fazit: ein gekonnt ausbalanciertes und dank der niedrigen Spundung sehr süffiges dunkles Lagerbier für alle Gelegenheiten.Alkoholgehalt: 5,0 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Keesmann, Wunderburg 5, 96050 BambergMHD: 26.09.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Klosterbräu Bamberg Braunbier
200 Jahre nach der erstmaligen urkundlichen Erwähnung wurde im Jahre 1533 die heutige Klosterbräu als „Fürstbischöfliches Braunbierhaus“ gegründet. In Reminiszenz daran wird dort das kräftige Bamberger Braunbier nach jahrhunderte alten Klosterrrezepten traditionell eingebraut. Geprägt wird die rötlich leuchtende bersteinfarbene Besonderheit von kräftigen Karamellnoten, im Zusammenspiel mit gerösteten Haselnüssen und fruchtigen Hopfenaromen.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,15 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Klosterbräu Bamberg GmbH, Obere Mühlbrücke 1-3, 96049 BambergMHD: 15.01.2025

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Klosterbräu Bamberg Kellerbier
Bereits die diversen Auszeichnungen weisen darauf hin, dass das naturtrübe unfiltrierte Kellerbier der Klosterbräu Bamberg ein ganz hervorragendes Bier ist: zum Beispiel die Bronzemedaille bei der Brussels Beer Challenge 2022 und Gold beim Meininger’s Craft Beer Award 2021.Optisch präsentiert sich das Bier in einem wunderschönen Kupfer mit orangefarbenen Reflexen und einer altweißen feinporigen Schaumkrone. Der Duft verwöhnt mit nussigen und sahnigen Karamell Aromen, die sich im Antrunk fortsetzen und gekonnt um eine kräftige Bittere ergänzt wird, welche dem Bier Harmonie und Eleganz verleiht. Unser Fazit: ein leicht fruchtiges, angenehm herbes Kellerbier, das mit seiner Süffigkeit überzeugt.Alkoholgehalt: 5,3 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,15 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Klosterbräu Bamberg GmbH, Obere Mühlbrücke 1-3, 96049 BambergMHD: 28.11.2024

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Klosterbräu Bamberg Schwärzla
Das Bamberger Schwärzla der Klosterbräu Bamberg knüpft würdig an die 490-jährige Brautradition des vormals Fürstbischöflichen Braunbierhauses an. Mit seiner tief dunkelbraunen, nahezu schwarzen Farbe zeigt es quasi die dunkle Seite des Klosters, erhellt lediglich von einer hellbraunen feinporigen Schaumkrone. Die milde Rezenz des ausgeprägt malzigen Bieres sorgt für ein samtweiches Mundgefühl. Kräftige Röstaromen bilden ein harmonisches Potpourri aus Zartbitterschokolade, Espresso und süßen Karamellnoten. Eine leichte und ausgewogene Bitternote aus Aromahopfen sowie ein Hauch von Rauch runden das Geschmacksprofil gelungen ab.Alkoholgehalt: 5.0 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Klosterbräu Bamberg GmbH, Obere Mühlbrücke 1-3, 96049 BambergMHD: 30.01.2025

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

1,90 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Mahrs Bräu Bamberg a U
Die vielleicht kürzeste Bierbestellung der Welt lautet „a U“. Das genügt dem Bamberger, um ein ungespundetes unfiltriertes Kellerbier der Mahrs Bräu zu ordern. Das dunkel bernsteinfarbene Kultbier aus Bamberg ist eine ganz besondere, hefetrübe Spezialität mit vollmundig-weichmalzigem Charakter. Mit seiner angenehm herben Hopfenbittere ist es weniger süßlich als manch andere Kellerbiere. Ein ungemein süffiges Kellerbier, das zur zünftigen Brotzeit genauso gut passt wie zum entspannten Feierabend.Alkoholgehalt: 5,2 % vol.Stammwürze: 12,7 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Mahrs Bräu Bamberg GmbH, Wunderburg 10, 96050 BambergMHD: 10.10.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Schlenkerla Helles Lager
Das Schlenkerla Lager wird mit feinstem Aromahopfen aus Spalt bei Nürnberg gebraut und reift in den Jahrhunderte alten Stollen unter der Schlenkerla Mälzerei & Brauerei in Bamberg. Es wird in den gleichen alten Kupferkesseln gesotten und mit derselben untergärigen Hefe vergoren, wie das historische Aecht Schlenkerla Rauchbier.Der daraus resultierende subtile Rauchgeschmack, ohne die direkte Verwendung von Rauchmalz, macht das Schlenkerla Lager zu einem ungewöhnlichen und einzigartigen Vertreter des klassischen Biertyps Helles Lager.Alkoholgehalt: 4,3 % vol.Stammwürze: 11,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Heller-Bräu Trum GmbH, Dominikanerstraße 6, 96049 BambergMHD: 30.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Spezial Bamberg Lager Rauchbier
Das Lagerbier ist die bekannteste Rauchbiersorte aus dem Spezialitätenangebot der Brauerei Spezial. Das bernsteinfarbene Bier mit seinem feinen, milden Rauchgeschmack bildet den Gegenpol zum Schlenkerla Rauchbier mit dem sehr intensiven Geschmack nach Räucherschinken. Auch Rauchbier-Skeptiker  werden an diesem süffigen Bier sichtlich Gefallen finden. Am spannendsten ist natürlich der direkte Vergleich der beiden Bamberger Rauchbiere.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 12,0 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Buchenrauchmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Spezial, Obere Königstraße 10, 96052 BambergMHD: 08.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
verfügbar
Nur 4 auf Lager!
Spezial Bamberg Ungespundetes
Ein Bier, so einzigartig und typisch wie Franken: das Ungespundete der Brauerei Spezial ist ein helles unfiltriertes Bier mit kräftigem, aber feinem Hopfenaroma und vergleichsweise geringer Kohlensäure. Das Bier trägt diesen Namen, weil es im Lagerkeller ohne Spundung (das bedeutet ohne Überdruck) gelagert wird, bis es vollkommen ausgereift ist. Im Gegensatz zu den klassischen Rauchbieren der Brauerei weist das Ungespundete lediglich eine ganz dezente Rauchnote auf und ist damit eine ganz vorzügliche Alternative für den Nicht-Rauchbiertrinker. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 12,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Buchenrauchmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Spezial, Obere Königstraße 10, 96052 BambergMHD: 20.08.2024

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

2,00 €*
mehrweg
zzgl. 0,08 € Pfand
wenige verfügbar